Mitgliedergruppe Dresden

Ideologie-Flausen

Mittwoch, 19. Oktober 2016 von Webmaster

Autor: Peter Andreas Schöbel
Quelle: Sächsischer Freidenker 52/2015

„Die ideologische Arbeit ist … das Herzstück der Parteiarbeit.[1]“ – Welches Mitglied der SED kannte diesen Satz nicht? In anderen Ausdrucksweisen und mit weitaus weniger theoretischen Ansprüchen läuft einem dieser Satz auch heute noch alle Nase lang über den Weg. Da jammern Parteien aller Couleur nach Wahlverlusten, dass es ihnen – mal wieder – nicht gelungen ist, ihre Ideen dem gemeinen Wähler ‚rüber zu bringen. Da hoffen „Visionäre“ wie Blessing[2] und Dunkhase[3] beim Entwurf scheinbar tröstlicher „Zukunftsvorschläge[4]“ den gemeinen Städtebürger für sich zu gewinnen. Da sollen „konkrete Utopien[5]“ verbreitet werden (Seppmann). Usw. usf. … (more…)

Ökonomie – Demokratie – Sozialismus

Montag, 04. August 2014 von Webmaster

Autor: Peter Andreas Schöbel
Beitrag zu einer Diskussion in unserer Mitgliedergruppe

1 Was soll das alles?

Seit in der westlichen Welt Krisenerscheinungen immer offensichtlicher und drückender werden, entsteht selbstverständlich auch die Frage danach, ob nicht auch eine andere Welt möglich ist. Und damit verbunden ist auch die Frage nach dem gewesenen oder einem anderen Sozialismus.

Da sich der Freidenkerverband einer materialistischen Weltanschauung verschrieben hat, sollten wir diese Frage auch mit einer materialistisch-dialektischen Methodik angehen. Das sollte das sine qua non jedes Nachdenkens bei uns sein. Leider zeigt sich immer wieder, dass hierzu gute Absichten nicht ausreichen, sondern ein recht umfängliches Wissen notwendig ist. (more…)

Gedanken eines sächsischen Freidenkers aus Anlass zweier niederländischer Leserbriefe

Sonntag, 04. August 2013 von Webmaster

Autor: Peter Andreas Schöbel

Vor kurzem erreichten uns eine E-Mail an unseren Landesverband mit dem Betreff „Wo steht der DFV?“ und ein Leserbrief an dem Bundesverband mit dem Titel „Mit wachsendem Unmut lese ich den Freidenker“. Beide stammen vom Vorsitzenden des niederländischen Freidenkerverbandes „De Vrije Gedachte“, Dr. Anton J. L. van Hooff. (more…)

Arbeiterklasse heute

Montag, 29. April 2013 von Webmaster

Autor: Dr. Dieter Hillebrenner (Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung)

Die Frage nach der Arbeiterklasse in der Gegenwart ist genauso wenig spitzfindig, wie ihre Beantwortung Selbstzweck. Geht es doch angesichts der weltweit dramatisch verschärften gesellschaftlichen Widersprüche im Grunde um die Bestimmung vor allem jener Kräfte, deren Stellung im Reproduktionsprozess sie zum Kampf gegen das Kapital drängt und befähigt. (more…)

Wortmeldung zu: „Die Richtigstellung der Begriffe“

Freitag, 15. März 2013 von Webmaster

Autor: Peter Andreas Schöbel

Unser Verband hat sich beim letzten Verbandstag die Aufgabe gestellt, die Richtigstellung wichtiger Begriffe voranzubringen. Ohne Frage, das ist eine notwendige Aufgabe der Aufklärung. Und der Verbandsvorstand hat nun den von ihm selbst initiierten Beschluss verwirklicht, in dem es im Freidenker 4/12 ein Dokument zur Richtigstellung der Begriffe herausgebracht hat. In diesem Dokument heißt es:

„Deshalb bedeutet Aufklärung für Freidenkerinnen und Freidenker auch, gemäß der berühmten Lehre des chinesischen Weisheitslehrers Konfuzius zu verfahren:
Dsï Lu sprach: »Der Fürst von We wartet auf den Meister, um die Regierung auszuüben. Was würde der Meister zuerst in Angriff nehmen?« Der Meister sprach: »Sicherlich die Richtigstellung der Begriffe.«“[1] (more…)


Herzlich Willkommen beim Deutschen Freidenker-Verband e.V., Mitgliedergruppe Dresden.

Seiten

Kategorien

Hyperlinks

Archive

Meta

 

© Deutscher Freidenker-Verband e.V., Mitgliedergruppe Dresden