Mitgliedergruppe Dresden

Gedanken eines sächsischen Freidenkers aus Anlass zweier niederländischer Leserbriefe

Sonntag, 04. August 2013 von Webredaktion

Autor: Peter Andreas Schöbel

Vor kurzem erreichten uns eine E-Mail an unseren Landesverband mit dem Betreff „Wo steht der DFV?“ und ein Leserbrief an dem Bundesverband mit dem Titel „Mit wachsendem Unmut lese ich den Freidenker“. Beide stammen vom Vorsitzenden des niederländischen Freidenkerverbandes „De Vrije Gedachte“, Dr. Anton J. L. van Hooff. (more…)

Arbeiterklasse heute

Montag, 29. April 2013 von Webredaktion

Autor: Dr. Dieter Hillebrenner (Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung)

Die Frage nach der Arbeiterklasse in der Gegenwart ist genauso wenig spitzfindig, wie ihre Beantwortung Selbstzweck. Geht es doch angesichts der weltweit dramatisch verschärften gesellschaftlichen Widersprüche im Grunde um die Bestimmung vor allem jener Kräfte, deren Stellung im Reproduktionsprozess sie zum Kampf gegen das Kapital drängt und befähigt. (more…)

Wortmeldung zu: „Die Richtigstellung der Begriffe“

Freitag, 15. März 2013 von Webredaktion

Autor: Peter Andreas Schöbel

Unser Verband hat sich beim letzten Verbandstag die Aufgabe gestellt, die Richtigstellung wichtiger Begriffe voranzubringen. Ohne Frage, das ist eine notwendige Aufgabe der Aufklärung. Und der Verbandsvorstand hat nun den von ihm selbst initiierten Beschluss verwirklicht, in dem es im Freidenker 4/12 ein Dokument zur Richtigstellung der Begriffe herausgebracht hat. In diesem Dokument heißt es:

„Deshalb bedeutet Aufklärung für Freidenkerinnen und Freidenker auch, gemäß der berühmten Lehre des chinesischen Weisheitslehrers Konfuzius zu verfahren:
Dsï Lu sprach: »Der Fürst von We wartet auf den Meister, um die Regierung auszuüben. Was würde der Meister zuerst in Angriff nehmen?« Der Meister sprach: »Sicherlich die Richtigstellung der Begriffe.«“[1] (more…)


Herzlich Willkommen beim Deutschen Freidenker-Verband e.V., Mitgliedergruppe Dresden.

Seiten

Kategorien

Hyperlinks

Archive

Meta

 

© Deutscher Freidenker-Verband e.V., Mitgliedergruppe Dresden