Mitgliedergruppe Dresden

Prof. em. Dr. Johannes Aurich gestorben

Tags:

 

Wir trauern um

Prof. em. Dr. Johannes Aurich (Leipzig)

5. April 1926 bis 17. Mai 2015

Mit Johannes Aurich verliert der der Verband der Sächsischen Freidenker einen Mitstreiter, der seit Wiederbegründung der Freidenkerbewegung  in der DDR mit Einsatzbereitschaft, Herzblut und Überzeugungskraft die Sache des freien Denkens vertreten hat.

 

In Wort und Schrift hat Johannes Aurich aus der Sicht des Philosophen die Ziele und Aufgaben des freien Denkens überzeugend dargelegt und verteidigt. Lange Jahre hat er aktiv die Leipziger Freidenkergruppe geleitet und deren interessante Treffen organisiert. Es war ihm fast immer gelungen, dafür wichtige Gesprächspartner zu gewinnen. Auch in die Arbeit des Landesvorstands unseres Verbandes brachte sich Johannes Aurich aktiv ein. Erst sein sich ständig verschlechternder Gesundheitszustand zwang ihn, kürzer zu treten und sich später fast ganz aus seinen freidenkerischen Engagement zurück zu ziehen.

 

Wir werden das Andenken an Prof. Dr. Johannes Aurich stets in Ehren halten.

 

Die Urnenbeisetzung findet am 3. Juni 2015, 10.00 Uhr auf dem Friedhof Leipzig-Wiederitzsch statt.

 

Dieser Beitrag wurde am Samstag, 23. Mai 2015 um 21:58 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Allgemein abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

No comments yet.

Sorry, the comment form is closed at this time.


Herzlich Willkommen beim Deutschen Freidenker-Verband e.V., Mitgliedergruppe Dresden.

Seiten

Kategorien

Hyperlinks

Archive

Meta

 

© Deutscher Freidenker-Verband e.V., Mitgliedergruppe Dresden